Massage

Regelmäßige Massageanwendungen halten Muskel- und Bindegewebe elastisch und gesund, sie verhindern Muskelverkürzungen, lösen Verklebungen und verringern so das Verletzungsrisiko. Auch bei chronischen Verletzungen kann die Massage helfen, denn sie wirkt durchblutungsfördernd, unterstützt die Heilungs- und Regenerationsprozesse und löst Narbengewebe sowie Verklebungen.

Sportmassage

Die Sportmassage ist eine Therapie, die exakt auf die Bedürfnisse von Sportlern und Athleten zugeschnitten ist. Die Anwendung spezieller Techniken zählt zu den Grundlagen dieser Massageform. Sie ist auf spezifische Ziele ausgerichtet wie Leistungssteigerung oder die Behandlung bzw. Vermeidung von Verletzungen. So können Sportmassagen bei Tendonitis (Verschleiß), Zerrungen, Verstauchungen und Verklebungen wirkungsvoll eingesetzt werden. Ebenso wirksam können sie in Verbindung mit Trainingseinheiten zur Steigerung der Leistungsfähigkeit eingesetzt werden.

Regelmäßige Massageanwendungen halten Muskel- und Bindegewebe elastisch und gesund, sie verhindern Muskelverkürzungen, lösen Verklebungen und verringern so das Verletzungsrisiko. Auch bei chronischen Verletzungen kann die Sportmassage helfen, denn sie wirkt durchblutungsfördernd, unterstützt die Heilungs- und Regenerationsprozesse und löst Narbengewebe sowie Verklebungen.

  • Vor- und Nachbereitung der Muskulatur vor und nach einer Sporteinheit
  • Erhalt von gesundem Muskel- und Bindegewebe
  • Steigerung der Beweglichkeit
  • Verbesserung der Zirkulation von Blut und Lymphflüssigkeit
  • Funktionale Trennung von Muskel- und Bindegewebe
  • Auflösen von myofaszialen Verklebungen / Triggerpunkten
  • Schmerzlinderung
  • Lockerung des Bindegewebes
  • Muskuläre Entspannung
  • Mentale Entspannung
  • Verbesserte mentale Aufmerksamkeit und Klarheit
  • Schnellere Erholung / Regeneration
  • Rehabilitation
  • Förderung der geistigen Ruhe
  • Steigerung von Aufmerksamkeit und Konzentration
  • Allgemeine Leistungssteigerung

                Die Massageanwendungen sind außerhalb der Heilkunde.

                Preise:

                • Ganzkörpermassage: 55 Minuten / 53 Euro
                • Teilmassage (z.B. Rücken): 25 Minuten / 32 Euro
                Jetzt Sportmassage anfragen

                Bambusmassage

                Ihren Ursprung hat die Bambus-Massage im asiatischen und polynesischen Raum und wird dort traditionell schon seit Jahrhunderten angewandt.

                Diese tiefgehende Massage bewirkt durch eine Vielzahl von Massagetechniken eine sehr effektive Stimulation und Durchblutung der Gewebe, der Hautschichten und der Muskulatur.

                Die Bambus-Massage ist eine Kombination aus Körperarbeit (Behandlungsmethode zur Verbesserung von Körperhaltungen und Bewegungsabläufen), Triggern und purem Wohlfühlerlebnis.  Der Körper wird mit Bambusstäben in unterschiedlichen Größen und Formen gezielt, geschmeidig und effizient massiert, gerollt, geknetet, getriggert und geklopft. Verspannungen und Verhärtungen können damit sehr effizient behandelt werden, die Muskulatur wird gelockert und es tritt eine tiefenwirksame Entspannung ein. Der Bambus hat eine natürliche und wunderschöne Energie, die er dem Körper spürbar weitergibt.

                Bei der Bambus-Massage handelt es sich um eine kraftvolle, effiziente und tiefenwirkende Massagetechnik, die erfolgreich im Gesundheits- und Entspannungsbereich eingesetzt wird.

                Preise:

                Ganzkörpermassage:

                • 55 Minuten / 59 Euro
                • 85 Minuten / 85 Euro

                Teilmassagen 25 Minuten:

                • Rücken- und Nackenmassage / 39 Euro
                • Bein- und Armmassage / 39 Euro

                Fußreflexzonenmassage

                Bereits vor über 5.000 Jahren wurden im fernen Osten die Reflexzonen vieler Organe am menschlichen Fuß entdeckt. Es wird angenommen, dass jedes Organ, jeder Muskel und jeder Knochen über Reflexbahnen mit unseren Füßen in Wechselbeziehung steht. Es befinden sich über 60 Reflexpunkte an unseren Füßen. Über diese können im ganzen Körper körpereigene Kräfte zur Selbstheilung mobilisiert werden. Die Reflexpunkte stehen jeweils in direkter Beziehung zu den Organen und übertragen so die gesetzten Impulse: Das Gehirn steht zum Beispiel mit einem Punkt am großen Zeh in Verbindung, die Punkte für die Hormondrüsen befinden sich in der Ferse. Der ganze Körper spiegelt sich also an den Füßen wider.

                Die Fußreflexzonenmassage nutzt dieses Wissen, um Energieblockaden zu lösen, Selbstheilungskräfte anzuregen, das gesamte Nervensystem zu harmonisieren und den Körper beim Entgiften und Entschlacken zu unterstützen. Darüber hinaus fördert die Reflexzonenmassage die Durchblutung der Füße und sorgt für eine tiefe Entspannung und Zufriedenheit.

                Diese universelle Therapieform versteht den menschlichen Körper als Einheit. Beschwerden bzw. Schmerzen werden nicht isoliert betrachtet, sondern im Zusammenhang mit dem gesamten menschlichen Organismus.

                Preise:

                • 55 Minuten / 55 Euro
                • 25 Minuten / 39 Euro
                Jetzt Fußreflexzonenmassage anfragen

                Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.

                Christian Morgenstern

                Bringe dein Leben wieder in Bewegung!

                Jetzt Kontakt aufnehmen!